Dr. Bernhard Hürbe, Facharzt für Urologie - Facharzt für Urologie in Melk

Als Wahlarzt habe ich keinen direkten Vertrag mit den Krankenkassen. Daher ist mir eine direkte Verrechnung meiner Leistungen mit Ihrer Versicherung nicht möglich.

Sie haben jedoch die Möglichkeit, falls Sie in diesem Quartal noch keine Leistung eines Urologen mit Kassenvertrag in Anspruch genommen haben, die Rechnung bei der für Sie zuständigen Krankenkasse einzureichen.

Sie bekommen dann 80 % des Kassentarifes (nicht des Honorars!) rückerstattet. Wenn Sie es wünschen, übernehme ich gerne auch diese Formalitäten für Sie. Der Unterschied in der Höhe der Rückerstattung liegt in der unterschiedlichen Bewertung der gleichen Leistung durch die verschiedenen Krankenkassen.


Laufbahn von Urologe Dr. Bernhard Hürbe, Facharzt für Urologie

  • 1984−1991: Medizinstudium in Wien
  • 1987−1991: Assistent am Institut für Histologie und Embryologie
  • März 1991: Promotion: Dr. med. univ.
  • Dezember 1991−1994: Turnusausbildung KH Klosterneuburg, Arzt für Allgemeinmedizin
  • Jänner 1995: Urologie St.Pölten
  • 2000: Facharzt für Urologie, Oberarzt der Urologischen Abteilung im LKH St.Pölten
  • 2003: Europäische Facharztprüfung FEBU
  • 2004: Wahlarztordination als Urologe in Loosdorf/Melk neben der Spitalstätigkeit, Gutachterarzt der Pensionsversicherungsanstalt und der Generali Versicherung. Arbeitsschwerpunkt: Blasenentleerungsstörung, Inkontinenz: Abklärung und Therapie, Neuromodulation, Laparaskopie.
  • Seit Jänner 2010: Betreuung des LK Melk als Konsiliar-Urologe
  • derzeitige fixe Anstellung am Universitätsklinikum St. Pölten (Urologische Abteilung) mit Möglichkeit zur operativen Versorgung

Haben Sie Fragen? 

Schreiben Sie uns!

Adresse

Dr. Bernhard Hürbe, Facharzt für Urologie

Krankenhausstraße 11

3390 Melk

Tel.: +43 664 144 88 52

E-Mail: ordination@huerbe.at

Öffnungszeiten

Dienstag 09:00 - 13:00

Donnerstag 14:00 - 18:00

Freitag 14:00 - 18:00